TÜNNI- Elektroheizung zu Hotpot

TÜNNI- Elektroheizung zu Hotpot

Mit der Tünni- Elektroheizung für Hotpot erhöhen Sie den Komfort beim Heizen des Wassers. Die Elektroheizung kann anstelle von dem Holzofen betrieben werden, oder aber auch als Unterstützung zum bestehenden Holzofen. 

Die Elektroheizung kann zusammen mit der Filteranlage und Sprudelanlage in der Sandfiltertreppe eingebaut werden. Das Wasser wird im Betrieb durch den Heizstab gepumpt. Die Wassertemperatur kann per Thermostat eingestellt werden.

Elektroheizung für Hotpot und Badefass

Technische Angaben

  • mit Heizstab aus Incoloy 825 (Nickel Chrom Legierung) - (nicht für Salzwasser Pools geeignet!)
  • inklusive Sicherheits- und Regelthermostat (0-45°C)
  • Druckwächter
  • Elektroheizung Absicherung

    Leistung

    Amp. Dreiphasig, 400 Volt

    9 kW 14

    Lieferumfang Elektroheizung

    • 1x Elektroheizung, komplett als Bausatz und eigener Betriebsanleitung  
    • 2 Meter Schlauch Ø 32mm
    • 1x Messing Schlauchtülle 1½" AG x Ø 32mm Tülle
    • 1x Messing Kugelhahn 1¼" / DN 32 m. Handhebel - 2x IG. mit Entleerung DN8
    • 1x Messing Schlauchtülle mit Sechskant 1¼" AG x Ø 32mm Tülle
    • 1x Messing Reduktionsstück mit Aussen/ Innengewinde 2" x 1¼"
    • 8x Holzschrauben, 4.5 x 40, A2
    • 10x Schlauchschelle Ø 32-50mm aus rostfreiem Stahl
    • 2x Teflonband Rollen
    • 6x PVC-Winkel 90° Ø 25 mm
    • 2x Unterlagsholz aus Lärche für Befestigung der Elektroheizung an Treppe

    Elektroheizung zusätzlich zum Holzofen?

    Elektroheizung mit Holzofen

    Die Kombination von Elektroheizung und Holzofen ermöglicht ihnen ein noch rascheres Heizen. Die Elektroheizung kann anstelle von dem Holzofen betrieben werden, oder aber auch als Unterstützung zum bestehenden Holzofen. So kann auch die Wassertemperatur für den Frostschutz auf die gewünschte Temperatur eingestellt werden.

    Nur Elektroheizung

    Sie können das Wasser auch nur mit der Elektroheizung wärmen und auf den Holzofen verzichten. Sie erhalten bei dieser Variante den Hotpot mit eingebauter Elektroheizung, jedoch ohne den Ofen.

    Installations Hinweise

    Die Installation vor Ort hat durch einen Elektrofachmann zu erfolgen. Bitte beachten Sie die Absicherung vor Ort. Wir empfehlen bereits vor dem Kauf mit dem Elektriker die Leistungsstärke abzuklären und ein Angebot für die Installation einzuholen.

    Die Elektroheizung kann in jeden Massivholz Hotpot eingebaut werden oder auch nachgerüstet werden.

    Da der Durchlauferhitzer nur mit gefiltertem Wasser betrieben werden soll, wird das Wasser über die externe Sandfilteranlage betrieben. Wählen Sie im Konfigurator die Sandfilteranlage mit aus.

    Filteranlage - Set (optionales Zubehör)

    Die Elektroheizung benötigt für den Betrieb eine Pumpe, welche das Wasser umwälzt. Da die Elektroheizung nur mit gefiltertem Wasser betrieben werden soll, empfehlen wir das Wasser über die externe Filteranlage zu betreiben.

    Hier finden Sie mehr Info zu dem Filteranlagen - Set.

    Hotpot Elektroheizung in Technik- Treppe

    Steuerung zu Elektroheizung - Set (optionales Zubehör)

    Hier finden Sie mehr Info zu der Steuerung für Hotpot Elektroheizung.

    Das Herzstück der Steuerung für die Elektroheizung ist ein Siemens SPS Steuerungsmodul mit Display. Die Steuerung ist eigens für die Tünni- Elektroheizung programmiert und regelt Sicherheitsrelevante Aufgaben und ist die Schnittstelle für die Bedienung mit dem Smartphone.

    Sie erhalten den kompletten Schaltschrank mit FI- Schalter und Installationsmaterial. Vor Ort werden nur noch zusätzlich die Kabel und Leerrohr (M40) für die Installation benötigt.

    Schaltschrank mit Steuerung für Hotpot Elektroheizung

    Lieferumfang Steuerung zu Elektroheizung

    Schaltschrank kompl. inkl. Verdrahtung auf Klemmen und Beschriftung
    • Abmessung HxBxT: 515 x 305 x 96.5mm
    • Drehschalter 0-1
    • FI Schalter 3LN 16A
    • FI Schalter 1LN 13A
    • SPS- Logikmodul inkl. Stromversorgung
    • Hauptschütz Filterpumpe
    • Hauptschütz Sprudelpumpe
    • Hautpschtütz HotPot Heizung
    • Vorbereitung für EW Sperrung
    • Elektroschema / Legende
    Installationsmaterial
    • 1x Hohlwanddose HSB
    • 1x Drucktaster NUP für Sprudel
    • 1x Bedientaster 2X2 mit LED inkl.beschriftung
    • 1x NAP Abzweigdosen inkl. Kabelverschraubungen

    Vorteile der Steuerung zur Elektroheizung

    Tiefere Installationskosten

    • Der Schaltschrank ist bereits komplett verdrahtet
    • Der Elektroinstallateur hat nur noch die Kabel zu ziehen und die Elektroheizung anzuschliessen

    Mehr Sicherheit im Betrieb

    • Elektroheizung startet erst, nachdem die Wasserzirkulation eingeschaltet ist. So kann ein Überhitzen der Anlage verhindert werden.
    • Einfache Display Anzeige für Heiz- Status
    • Wassertemperatur kann fix eingestellt werden, da die Steuerung von Filterpumpe und Elektroheizung separat gesteuert ist.

    Mehr Komfort

    • Bedienung der Sandfilter und Elektroheizung bequem vom Wohnraum aus über Ein- Aus-Schalter mit Leuchte.
    • Ansteuerung der Filteranlage und Elektroheizung über Smartphone (optionales Zubehör)
    • Mit der integrierten Zeitschaltuhr wird die Filteranlage für die regelmässige Reinigung angesteuert.
    • Separate Ansteuerung der Filteranlage, Elektroheizanlage und Anschluss für Sprudelanlage
    • Bedienung der Sprudelanlage direkt aus dem Bad.

    Bedienung über Smartphone (optional zu Steuerung)

    Hier finden Sie mehr Info zu der Bedienung über Smartphone.

    Optional ist eine Schnittstelle zu Ihrem Smartphone möglich. Sie bedienen so die Filteranlage und Elektroheizung aus der Ferne bequem über eine App. Das WLAN Gehäuse muss im Empfangsbereich von Ihrem WLAN liegen.

    Aus Sicherheitsgründen wird die Elektroheizung über die Siemens Steuerung angesteuert. So ist sicher gestellt, dass auch bei schlechter WLAN Verbindung die Elektroheizung zuverlässig läuft. Die Schnittstelle über Smartphone funktioniert nur zusammen mit der Steuerung.

    Hotpot Elektroheizung Bedienung mit Smartphone

    Frostschutzmodul (optional zu Steuerung)

    Mit dem Frostschutzmodul wird der sowohl der Hotpot wie auch die Elektroheizung- Installation inklusive Filteranlage frostfrei gehalten. Das ausgeklügelte Funktionsprinzip stellt sicher, dass der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert wird. 

    Der Messpunkt ist ein Fühler, welcher an dem Metallkörper der Elektroheizung angebracht wird. Die Steuerung steuert je nach gemessener Temparatur in bestimmten Abständen, entweder nur die Filteranlage oder bei Bedarf auch die Elektroheizung an. 


    Ansteuerung an Gebäudeautomation (Loxone, KNX etc.)

    Eine direkte Gateway Anbindung an das Gebäudeautomations- System ist nicht Vorhanden. Der Hotpot kann jedoch über potentialfreie Kontakte angesteuert werden. Hierfür wird der Klemmenblock 2X6 verwendet.

    Ansteuerung:

    • Impuls 24V auf I4 = Heizung Ein/Aus
    • Impuls 24V auf I5 = Filterpumpe Ein/Aus

    Rückmeldung:

    Die Steuerung gibt eine nicht Potentialfreie Rückmeldung

    • Heizung Manuel An = + 24V auf Q4
    • Filterpumpe Manuel An = +24V auf Q5

    Der Universaltaster kann gleichzeitig verwendet werden.

    Wenn die Steuerung der Elektroheizung über Ihre bestehende Gebäudeautomation angesteuert wird, ist kein Modul für die Bedienung für das Smartphone notwendig.

    Elektroheizung-Set

    CHF 800.-
    • Preise inkl. 8.1% MwSt
    • Kostenlose Lieferung innerhalb der Schweiz
    • Bezahlung auf Rechnung

    Produktekonfigurator

    Maximal 1000 Zeichen

    Anfrage senden

    Senden Sie ihre unverbindliche Anfrage.
    Sie erhalten Ihr individuelles Angebot als PDF.

    Termin buchen

    Klicken Sie hier.